Friday, August 17, 2012

New look: KIKA


KIKA is the children's channel from Germany's public broadcasters, the second most watched children's channel in Germany. Back in February this year, it launched a completely new look, created by broadcast design agency DMC Group in Münich.

The on-screen look is built around "the fusion of a real world with an exceptional, playful, surreal, fantastic world". The idents feature children in an active environment where the KIKA logo suddenly appears. They all conclude in a simple "audio logo".

New logo.

Previous logo.


Alternate version used during programmes for toddlers.





Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

The following German text from DMC's case study is republished here for posterity:
"Seit dem 01. Januar 2012 ist der Kinderkanal (KI.KA), ein Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF, über 15 Jahren auf Sendung. Das Jubiläum feiert der Sender mit einem neuen Design samt neuem Senderlogo.

  Der neu gestaltete Auftritt von KIKA ist die Verschmelzung einer realer Welt mit einer außergewöhnlichen, spielerischen, surrealen, phantastischen Welt.   Wir setzen auf Neugier, Wissbegierde, viel Spass und den Kitzel des Mysteriösen, Geheimnisvollen, Verbotenen und Überraschenden, den Kinder verspüren.   Wir machen Gedanken und Emotionen nicht nur sichtbar, sondern spürbar und zwar mit und durch KIKA.     Das Logo ist überall Das neue Bildzeichen ist Bestandteil im realen Leben der Kinder. Sei es am Fussballplatz, in der Ballettschule, am Schulhof, am Spielplatz, bei der Skateboard-Rampe, am Strand, in den Bergen - es ist Teil der Welt von Kindern.     On-Air-Promotion Auch hier verwenden wir das Logo mit den Buchstaben als Trägerfläche für die notwendigen Informationen, wobei wir sehr klar und einfach mit dem Einsatz dieses Baukastensystems umgehen.     Audio Das Audiologo ist positiv, in Teilen frech, lustig aber in den Parametern dennocheine "klassische" Audiokennung. Die Anmutung ist von JUNG zu PRETEEN, szeneaffin durch Beatboxing und Scratch-Elemente, griffig, markant und musikalisch verschieden dargestellt.     Seit 14. Februar 2012 ist das neue Corporate Design On- und Off-Air im Einsatz.
"

DMC Group

No comments:

Post a Comment